Beiträge mit Tag ‘PKV’

Gesundheitsreform – Was die Versicherten wissen sollten

Geschrieben von findur am in Finanzen und Wirtschaft    |    weiterlesen

Mit der vorerst letzten Stufe der Gesundheitsreform, die ab 1. Januar 2009 in Kraft trat, kamen auf die Kassenpatienten aber auch auf die Versicherten, die eine Private Krankenversicherung gewählt hatten, verschiedene Änderungen zu, die von Experten und Sachkundigen als eher negativ für die Versicherten bewertet wurden. Schon jetzt sollten sich daher alle Versicherten informieren, was auf sie zukommt, um gegebenenfalls noch vor der Jahreswende entsprechende Maßnahmen ergreifen

PKV Tarifvergleich: Gegenüberstellung lohnt sich !

Geschrieben von yung am in Finanzen und Wirtschaft    |    weiterlesen

Im Web wird der PKV Tarifvergleich zum Kinderspiel. Man kann es sich sparen, sich durch einen Vertragsdschungel zu kämpfen! Zahlreiche Internetseiten bieten einen PKV Tarifvergleich an. Als Hilfsmittel werden die so genannten Versicherungsrechner kostenlos angeboten. Man muss nichts anderes tun, als das praktische Tool mit den gefragten Daten zu füttern. In Folge wird einem eine Liste mit den besten Anbietern dargeboten.Das Thema „Krankheit“ ist ein Thema für sich. Die meisten Menschen haben

Freiwillige Krankenversicherung oder doch PKV?

Geschrieben von rafaeldaunenhauer am in Finanzen und Wirtschaft    |    weiterlesen

Bestimmte Gruppen haben einen Wechsel private Krankenversicherung als Möglichkeit offen. Wer nicht bei der gesetzlichen Krankenversicherung versicherungspflichtig ist, kann den Privat Krankenversicherung Wechsel in Betracht ziehen. Zu denen, für die der Privat Krankenversicherung Wechsel machbar ist, gehören losgelöst vom Lohn Selbständige und Freiberufler. Bei einem Wechsel Krankenversicherung privat sollte man viele Punkte berücksichtigen und nicht überstürzt handeln. Es ist wichtig, erst einmal herauszufinden,

Warum ein Vergleich der privaten Krankenversicherung?

Geschrieben von fincest am in Finanzen und Wirtschaft    |    weiterlesen

Wer keine Lust mehr hat auf Zusatzbeiträge und sinkende Leistungen, der wird früher oder später prüfen, ob ein Wechsel in die private Krankenversicherung (PKV) lohnt. Wem die PKV offen steht, der sollte jedoch in jedem Falle vergleichen. Denn die Angebote sind sehr unterschiedlich.Die Tarife der privaten Krankenversicherung sind besonders vielschichtig und die Auswahl unterschiedlicher Leistungsspektren ist mannigfaltig. Deshalb sollte man beim private Krankenversicherung Vergleich

PKV – Tarifgestaltung

Geschrieben von findur am in Finanzen und Wirtschaft    |    weiterlesen

Die Private Krankenversicherung unterliegt nicht der Bemessung nach dem Einkommen, wie bei einer gesetzlichen Krankenkasse, sondern jede versicherte Person zahlt einen Beitrag, der von den folgenden Eigenschaften bestimmt wird: Der monatliche Beitrag einer PKV wird nach dem Eintrittsalter, nach dem Geschlecht und dem jeweiligen Gesundheitszustand bei Eintritt in die Gesellschaft kalkuliert. Wir unterscheiden in der PKV die Kalkulation nach Kompakt- oder Modultarifen. Modultarife bedeuten,

PKV- Handlungsspielraum bei den Beiträgen

Geschrieben von Redaktionsservice am in Bank und Versicherung    |    weiterlesen

Eine PKV, also eine private Krankenversicherung, ist in der Gestaltung ihrer vertraglichen Bedingungen relativ frei: Sie muss zum einen nicht jeden Antragsteller zu jedem Tarif aufnehmen, da für sie die privatrechtlichen Vertragsfreiheit gilt, und sie hat zum anderen auch sonst einigen Handlungsspielraum, sowohl bei der Festsetzung der Beiträge als auch bei der Vereinbarung über die von ihr zu erbringenden Leistungen. Dadurch kann eine PKV den bei ihr versicherten Personen einige bedeutende Vorteile