Gartenmöbel für die Gartenparty

Sobald nach einem langen Winter der Frühling ins Land einzieht, planen viele Gartenbesitzer verschiedene Festivitäten in ihrem grünen Domizil. Für eine derartige Gartenparty werden grundsätzlich Gartenmöbel für die Gäste benötigt. Je nachdem wie viele Gäste der Gartenbesitzer bei seiner Gartenparty erwartet, finden sich hierfür unterschiedliche Möglichkeiten. Wird die Gartenparty nur im engen Kreis mit wenigen Gästen veranstaltete, so reicht es zumeist vollkommen aus, den Gästen einige Gartenstühle als Sitzgelegenheit anzubieten. Hierfür finden sich im Möbelhandel oder Gartenfachgeschäft teilweise sehr günstige Lösungen. Beispielsweise kann der Gartenbesitzer auf zahlreiche sehr preiswerte Gartenstühle aus Kunststoff zurückgreifen. Die günstigen Kunststoffmöbel sind in der Regel sehr pflegeleicht und weisen eine ausreichende Stabilität für die Gartenparty auf. Werden diese Möbel zudem mit Polsterauflagen versehen, welche ebenfalls mitunter günstig erstanden werden können, ist auch für den Sitzkomfort der Gäste gesorgt. Erwartet der Gartenfreund jedoch viele Gäste auf seiner Party, so ist es empfehlenswert für diese mehrere Gartentische und Gartenbänke, wie man sie in zumeist in Biergärten und auf Volksfesten vorfindet, zur Verfügung zu stellen. Diese Gartenmöbel lassen sich mit nur wenigen Handgriffen auf- und abbauen und können äußerst platzsparend eingelagert werden. Des Weiteren besteht hierbei die Möglichkeit, diese Gartenbänke und –tische mitunter sehr günstig zu erstehen. Beispielsweise werden derartige Möbel für den Garten sehr häufig gebraucht angeboten. Bei diesen Gebrauchtmöbeln handelt es sich teilweise um Konkursware, welche nach einer Geschäftsaufgabe äußerst günstig verkauft werden. Auch kann der handwerklich versierte Gartenfreund eventuell ausrangierte und reparaturbedürftige Bänke und Tische erstehen, die er in Eigenregie repariert. Legt der Gartenfreund bei seiner Gartenparty sehr viel Wert auf ein gehobenes Ambiente und möchte er zudem seinen Gästen einen sehr hohen Sitzkomfort bieten, so sollte er sich für sogenannte Loungemöbel für den Außenbereich entscheiden. Unter dem Begriff Loungemöbel finden sich im Handel beispielsweise zahlreiche äußerst komfortable Gartensofas und Sessel, welche mitunter jedoch einen sehr hohen Anschaffungspreis aufweisen.

Keywords: ,
Autor:  -  Elke Lohre
einreichung@googlemail.com
Teilen |
Banner 468x60