Wiesen- und Weidepflege für Hobbylandwirte

Geschrieben von egonm am in Umwelt und Natur    |    weiterlesen

Sowohl im Frühjahr als auch im Spätsommer, nach der letzten Ernte, sollte jedem Grünland bzw. den Feldfutterbeständen umfassend Pflege zu Teil werden. Dies ist absolut notwendig um auch in der darauf folgenden Saison einen optimalen Erntebestand zu gewährleisten.Wiesen- und Weidepflege benötigt in allen Fällen mechanische Arbeitsschritte, die nur mit technischer Hilfe zu bewerkstelligen sind. So müssen Bodenunebenheiten beseitigt und die Grasnarben ausreichend belüftet werden.

LEDs im Privathaushalt: Eine bessere Ökobilanz?

Geschrieben von onlinemagazin am in Umwelt und Natur    |    weiterlesen

LEDs im Privathaushalt: Eine bessere Ökobilanz?

Heutzutage wird viel über LED Leuchtmittel diskutiert. Inzwischen ist weitläufig offenbar, dass LED-Birnen wesentlich energieeffizienter sind als andere Energiesparlampen. Auch die Halogenlampe kann im Vergleich zu LEDs einpacken – die Ersparnis, die mit einer LED-Leuchte erzielt wird, ist um einiges größer. Dimmbare LEDs und die Verfügbarkeit zahlreicher Farbtemperaturen tragen dazu bei, LED zu einem der beliebtesten Leuchtmittel werden zu lassen.

Informativer Blog zum Thema Ökostrom

Geschrieben von Andre am in Umwelt und Natur    |    weiterlesen

Ein Blog ist nicht nur dafür da, das zu berichten, was man täglich erlebt. Er sollte ganz gezielt Informationen zu einem gewissen Thema liefern. Mittlerweile gibt es zu nahezu jedem Thema einen oder gar mehrere Blogs. Einer der sich mit Themen wie Strom und Gas beschäftigt ist der Blog von Andre Henze. Es wird über die Maschen der Großkonzerne und Vertriebsgesellschaften berichtet und aufgeklärt. So beschreibt Andre Henze was sich hinter dem Entega Ökostrom verbirgt und wie das Unternehmen

Erneuerbare Engergiequellen

Geschrieben von cherewisdom am in Umwelt und Natur    |    weiterlesen

Der Energiekonsum rund um die Welt nimmt staendig zu und gibt Anlass zu Bedenken. Die schnell fortschreitende Industrialisation und eine immer aktivere Konsumentengesellschaft sind fuer diese Entwicklung verantwortlich. Das Resultat davon ist, dass die natuerlichen Bodenschaetze schnell abnehmen, und deren Gebrauch immer teurer wird. Da die nicht ersetzbaren Bodenschaetze immer weniger werden, sucht die Welt nach natuerlichen, erneuerbare Energien quellen. Wir wollen nun

Tips zur Haltung von Hamster und Goldhamster

Geschrieben von lottaviktualia am in Umwelt und Natur    |    weiterlesen

Tiere, wie der Goldhamster sind in ihren aktiven Zeiten immer in Bewegung. In Freiheit legen sie auf der Such nach Futter beachtliche Strecken von mehreren Kilometer zurück. Bei Haltung in der Wohnung muss das Gehege oder der Käfig entsprechend groß sein, damit sich der Hamster in seinem Heim auch wohlfühlt. Fertige Hamsterkäfige, wie man sie im Zoogeschäft findet, können dem Bewegungsdrang der kleinen Tiere nicht gerecht werden, denn diese Gehege sind einfach zu klein! Die meisten

Zwerggeckos – das ideale Anfängerreptil

Geschrieben von martin2 am in Umwelt und Natur    |    weiterlesen

Die Haltung von exotischen Tieren, insbesondere Reptilien, findet immer mehr Fans. Ist man auf der Suche nach dem idealen Anfängerreptil, so bekommt man für gewöhnlich mehrere Meinungen zu hören. Viele Leute sagen, dass es das ideale Anfängerreptil gar nicht gibt, da jedes Reptil gewisse Haltungsansprüche hat und Kenntnisse über das Tier und die jeweilige Haltung voraussetzt. Dies ist grundsätzlich richtig, jedoch sollte man als Anfänger auch dem finanziellen Aspekt Beachtung schenken. Deshalb ist